Bei der Energiearbeit arbeite ich mit den feinstofflichen Ebenen, die in und um unseren Körper wirken.

Im Großen und Ganzen geht es darum, Energie, die gestaut ist, wieder ins Fließen zu bringen. Solche Energieblockaden können sich auf körperlicher Ebene, als Schmerzen oder auch auf seelischer Ebene, als Stau innerhalb einer Beziehungsstruktur zeigen.

Ich öffne mich, um zu lauschen und frage den Stau nach dem verborgenden Thema. Ich warte auf Antworten in Form von Bildern, Sätzen oder Gefühlen.

Diese Art der Kommunikation ist ähnlich wie das Telefonieren. – Ich nehme den Hörer ab, frage mein Gegenüber etwas und bekomme meistens eine Antwort.

Diese Information übersetze ich dann.

Näheres unter „Healing“ und „Reading“.